Sanitär Rauch GmbH - Haid 19 - 88299 Leutkirch - Tel. 07561 913862 - Fax: 07561 913861 - info@sanitaer-rauch.de
Energie für Jahrzehnte
Mit einer Solaranlage erreichen Sie den maximalen Grad an Unabhängigkeit
Voriger
Nächster

Thermische Solarkollektoren

Bei der Solarthermie wird die Sonneneinstrahlung in Wärme umgewandelt. Dieses Prinzip kommt bei der solaren Warmwasserbereitung und bei der Heizungsunterstützung zur Anwendung. Kurzwellige Sonnenstrahlen treffen auf die hochselektive Beschichtung des Absorbers im Kollektor und werden zu 95 % absorbiert und in Wärme umgewandelt. Die produzierte Wärme wird anschließend mit einer Pumpe zum Trinkwasserspeicher oder einem Pufferspeicher geführt, wo die Wärmeenergie für die Verbraucher zwischengespeichert wird.

Effektivität

Eine thermische Solaranlage hat im Vergleich zu einer PV-Anlage einen wesentlich höheren Wirkungsgrad bei der Erzeugung von warmem Wasser. Je nach gewünschter Temperatur werden Wirkungsgrade von bis zu 80 % erreicht. Bei 1000 W/m² solarer Einstrahlung können bei einer 10 m² Solaranlage bis zu 8 kW Wärme produziert werden.

Menü schließen
Seitenfenster schliessen